abc Immobilien Partner ... das Maklernetzwerk !

abc Immobilien Partner .... das Maklernetzwerk!

 02604-6688

Home


56377 Nassau - Rarität in Nassau - Baulücke an Anliegerstr.

Nassau:

Grundstück – 1213 qm:

Baulücke an einer Sackgasse - Im Rücken der Wald und zu Füßen ein kleiner Bachlauf. Nur fünf Nachbarn in der näheren Umgebung. Keine weitere Bebauung möglich. Absolute Ruhe. Trotzdem nur 7 Minuten fußläufig zum nächsten Einkaufsmarkt und nur 10 Minuten fußläufig ins Zentrum von Nassau.

Dieses Grundstück ist ein Kleinod zwischen den allgemeinen Bauplatzangeboten. Die Lage ist einmalig und urig. Genießen Sie die absolute Ruhe, die vom Plätschern des Baches nur noch unterstrichen wird. Es gibt keine engen Zwänge eines Bebauungsplans.

Vorgabe ist die Nachbarbebauung und dadurch haben Sie viele Möglichkeiten. Bebaut werden darf das Grundstück bis auf eine Tiefe von zirka 25 m ab der Zufahrtstraße. Der Rest steht für die Gestaltung eines Freizeitparadieses zur Verfügung.

Außer den wenigen Bestandsbauten in der Nachbarschaft liegen rundum nur noch Ausgleichsflächen, die nicht bebaut werden dürfen. Das sichert Ihnen auch für die Zukunft eine ruhige Wohnlage.
Das Grundstück ist voll erschlossen, lediglich die Hausanschlusskosten für Wasser, Strom, Telefon werden noch fällig. Es liegt kein Erdgas in der Straße.

 


56357 Marienfels - Familienfreundliche Bauplätze in Marienfels am Taunus

Marienfels – Grundstücke – 432 qm bis 786 qm:

Es fallen keine zusätzlichen Makler-/Courtagekosten an.

Die Gemeinde mit gut 300 Einwohnern gehört zur Verbandsgemeinde Nastätten. Marienfels ist über die Landstraße L 335 gut erreichbar. Durch die ständig pendelnde Regio-Linie (Koblenz / Nastätten / Diez) verfüg der Ort über eine überdurchschnittlich gute Anbindung an den ÖPNV.

In einem innerörtlichen Neubaugebiet werden 8 Bauplätze zum Kauf angeboten:

  • Die Grundstücke sind teilerschlossen
  • Allgemeines Wohngebiet (WA), GRZ 0,4, GFZ 0,8
  • Familien erhalten nach Einzug in das neu gebaute Haus eine einmalige Förderung in Form eines Preisnachlasses in Höhe von 5 € / m² Grundstücksfläche und pro Kind (für bis zu 2 Kinder unter 18 Jahren). Der Preisnachlass wird auch für leibliche Kinder der Erwerber gewährt, die bis 5 Jahre nach Einzug geboren werden.

 

 

 


Seniorenwohn- und Pflegezentrum Leimen vor den Toren Heidelbergs

Rendite 4,2 % - KfW 55 Haus - Miete ab Mai 2019 ... mehr Infos und Objektunterlagen hier:
http://www.abc-immobilien-partner.de/pflegeimmobilien.html

 

Am südlichen Stadtrand von Leimen entsteht eine Einrichtung, die auf einmalige Weise die Erfordernisse einer modernsten Pflegeimmobilie mit der Wohnlichkeit eines behaglichen Zuhauses für ihre Bewohner kombiniert. Der speziell auf die Betreuung von an Demenz erkrankten Menschen ausgerichtete Neubau bietet Platz für 96 lichtdurchflutete und einladend gestaltete Wohneinheiten, die jeweils selbstverständlich über ein eigenes separates und seniorengerecht ausgeführtes Badezimmer verfügen. Mehrere Einheiten sind darüber hinaus s­peziell rollstuhlgerecht ausgelegt. Sie bieten auch körperlich eingeschränkten Menschen ein Höchstmaß an selbstständigem Leben im Alter.

Darüber hinaus stehen mehrere ansprechend gestaltete Gruppenräume sowie großflächige Dachterrassen zur Verfügung. Ein weiteres Glanzstück bildet der barrierefreie und parkähnlich ausgelegte Gartenbereich, der mit Kneipp-Becken und Fischteich aufwartet. In der im Gartengeschoss eingerichteten hauseigenen Cafeteria genießen die Bewohner zudem ausgewogene und stets frisch zubereitete Speisen. Mit seiner ansprechenden Außenfassade fügt sich das den KfW-55-­Standard erfüllende Gebäude wunderbar in die umgebende Landschaft ein. 

Investoren finden hier eine äußerst solide Geldanlage bei einer attraktiven und durch zuverlässige Mietausschüttung gewährleisteten Rendite. Wer also einen Anteil an der Senioreneinrichtung Leimen erwirbt, geht praktisch
kein Risiko ein – und hilft darüber hinaus kräftig dabei mit, den demografischen Wandel in Deutschland zu meistern.


56370 Gutenacker - Haus mit großer Scheune mit viel Platz für Hobby oder Werkstatt


65558 Kaltenholzhausen - Kapitalanlage oder Mehrgenerationenhaus!


Uwe Specht und Sabine Specht GbR Immobilienmakler bei wunschimmo.de


65549 Limburg: Kapitalanleger aufgepasst! Gepflegte 2-Zimmer-Wohnung inzentraler Lage


65582 Diez - DHH mit Dachterasse 179,30 qm Wohnfläche


65582 Diez - DHH mit Dachterasse 159,06 qm Wohnfläche


Aktuelle Informationen rund um die Immobilie

Traumwohnung: Liebe geht durch die Fußsohlen

Spätsommerzeit ist Umzugszeit: Zahlreiche Deutsche wechseln für Studium oder Job den Wohnort. Um sich in der neuen Umgebung wohlzufühlen, muss das Zuhause zahlreiche Kriterien erfüllen. Besonders wichtig bei der ersten Wohnungsbesichtigung: der Fußboden. Für mehr als drei Viertel (77%) der Deutschen ist der Bodenbelag in Wohnzimmer und Hauptwohnbereich wichtig für den eigenen Gesamteindruck. Das zeigt eine aktuelle forsa-Umfrage im Auftrag des Deutschen Korkverbands DKV und des portugiesischen Korkverbands APCOR. [ mehr ]

Hausbau: Mit oder ohne Keller?

"Mit einem Keller lässt sich der Wert des Hauses steigern, gleichzeitig empfinden ihn viele Eigenheimbesitzer als überflüssig. Daher sollte die Entscheidung immer passend zur individuellen Situation getroffen werden", erklärt Stephan Scharfenorth, Geschäftsführer des Baufinanzierungsportals Baufi24.de. [ mehr ]

So reagiert die Immobilienbranche auf die Bundestagswahl

Die Parteien der Großen Koalition haben am Wahlsonntag deutliche Verluste verbuchte. Die SPD kündigte noch bei den ersten Prognosen an, sich in die Opposition zurückzuziehen. Wahrscheinlichstes Bündnis ist nun eine Jamaika-Koalition aus Union, FDP und Grünen. Dr. Esfandiar Khorrami, Rechtsantwalt und Partner bei Bottermann Khorrami LLP könnte mit einer solchen Konstellation leben. ?Von den beiden möglichen Optionen zur Regierungsbildung, große Koalition oder Jamaika-Bündnis, präferieren wir die Dreier-Koalition. [ mehr ]

Zinsexperte Kurt Neuwirth: ?Keine Inflation ? keine Zinswende?

Kommt jetzt die große Zinswende auf Basis einer Inflation? Nein, meint Kurt Neuwirth. Schließlich falle die Inflation niedriger aus, als es auf den ersten Blick scheint. ?Betrachtet man die Inflation auf Basis des Verbraucherpreisindex, könnte der Eindruck gewonnen werden, dass sie stark steigt und somit alles auf eine Zinswende hindeutet. Aussagekräftiger ist aber die Kerninflationsrate, da bei dieser die stark schwankenden Energie- und Nahrungsmittelpreise nicht inbegriffen sind. [ mehr ]

So stehen Investoren zu Mietpreisbremse, AfA und sozialem Wohnungsbau

Die Ankündigung des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz, die Mietpreisbremse im Falle einer Regierungsbeteiligung verschärfen zu wollen, stößt bei institutionellen Anleger in Deutschland erwartungsgemäß auf wenig Gegenliebe. Das zeigt eine aktuelle Umfrage von RUECKERCONSULT im Auftrag von Engel & Völkers Investment Consulting. Demnach rechnen 59% der Befragten bei Verschärfung der Mietpreisbremse mit einem zunehmenden Investitionsstau bei Bestandswohnungen. Entsprechend dürften die Investoren erleichtert über den Regierungsrückzug der SPD nach der Wahl sein. [ mehr ]

Mehrheit der Studenten ist mit aktueller Wohnsituation zufrieden

Unicplaces, eines der führenden Onlineportale für die Vermittlung von Studentenunterkünften, hat in einer Studie 1.000 Studenten zu ihrer gegenwärtigen Wohnsituation befragt. Hotel Mama hat demnach ausgedient: 87% der Studenten wohnen nicht mehr bei den Eltern. Am beliebtesten sind laut Umfrage die eigenen vier Wände. Je knapp ein Drittel der befragten Studenten wohnt in einer WG oder allein. Jeder Vierte (25%) lebt mit Partner bzw. Ehepartner zusammen. Nur 13% wohnen noch bei ihren Eltern. [ mehr ]

Immobilienpreise in München und Frankfurt steigen weiter rasant an

Laut dem Finanzdienstleisters Dr. Klein zeigt die Preiskurve in Frankfurt, Stuttgart und München weiter dynamisch nach oben. Häuser in München und Wohnungen in Frankfurt sind im zweiten Quartal 2017 sogar über 20% teurer als im Vorjahreszeitraum. [ mehr ]

Unrühmliche Premiere: Erste Crowd-Pleite bei Immobilienprojekt

Zinsland ist eine der führenden Crowdinvesting-Plattformen für Immobilien. Nun muss die Plattform erstmal um ein Projekt bangen. Hintergrund ist, dass die Conrem-Ingenieure GmbH und die Arplan Projektgesellschaft Alpha 1 GmbH aus München Insolvenz angemeldet haben. Conrem-Ingenieure sammelte über Zinsland rund 0,5 Mio. Euro von insgesamt 274 Anlegern ein. Anleger sollten hierfür bis zum 27.10.2017 7% Zinsen erhalten. Weitere 750.000 Euro sammelte Conrem für ein zweites Projekt ein, bei dem den Anlegern sogar Zinsen von 9% zugesagt wurde. [ mehr ]

Immobilien-Start-up shareDnC angelt sich Millionenfinanzierung

Das Immobilien-Startup shareDnC GmbH hat eine weitere Finanzierungsrunde geschlossen. Das Kölner Unternehmen, das mit www.sharednc.com eine Plattform für die einfache und kostengünstige Vermittlung freier und kleiner Büroflächen entwickelt hat, erhält von einer Reihe prominenter Entscheider der Immobilienwirtschaft neue Mittel in niedriger siebenstelliger Höhe. Alle Investoren sind künftig als Gesellschafter beteiligt. [ mehr ]

Mähren AG bleibt 2017 auf Rekordkurs

Die Mähren AG, ein langfristig orientierter Bestandshalter mit Fokus auf Wohnimmobilien, hat im laufenden Jahr Transaktionen in Höhe von fast 470 Mio. Euro realisiert und damit bereits in den ersten neun Monaten 2017 das beste Jahresergebnis seit Bestehen des Unternehmens erzielt. ?Unsere Ankaufspipeline ist gut gefüllt. Mit bereits vereinbarten Ankäufen in naher Zukunft erreichen wir 2017 die halbe Milliarde Euro Transaktionsvolumen?, sagt Jakob Mähren, CEO der Mähren AG. [ mehr ]


 
Schließen
loading

Video wird geladen...