abc Immobilien Partner ... das Maklernetzwerk !

abc Immobilien Partner .... das Maklernetzwerk!

 02604-6688

NEWS und Sonstiges aus der Immobilienwelt

 

Wie Sie mit Immobilien richtig Geld verdienen!

Pflegeimmobilien - Denkmalimmobilien - Renditeimmobilien - bitte gewünschtes Asset anklicken -

 Mit 120,- EURO monatlich ein Vermögen von 189 494,- Euro aufbauen !- Berechnungsbeispiel -

 

 Wie Sie mit Immobilien richtig Geld verdienen:  VIDEO 1 - Der Schnellrechner zur Pflegeimmobilie


Aktuelle Informationen rund um die Immobilie

Wohnungsbau in Deutschland: ?Tropfen auf den heißen Stein?

Im Jahr 2017 wurden in Deutschland 284.800 Wohnungen fertig gestellt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 2,6% oder 7.100 fertig gestellte Wohnungen mehr als im Vorjahr. Die im Jahr 2011 begonnene positive Entwicklung setzte sich somit weiter fort. Eine höhere Zahl an fertig gestellten Wohnungen hatte es zuletzt im Jahr 2002 gegeben (289.600). Die Immobilienwirtschaft sieht die Zahlen allerdings weiter skeptisch. [ mehr ]

Zum DSGVO-Start: Katastrophales Selbstzeugnis der Immobilienwirtschaft

Laut einer Umfrage des PropTechs Architrave und des Beratungsunternehmens RUECKERCONSULT sind rund drei Viertel der Geschäftsführer in deutschen Immobilienunternehmen unzufrieden mit der Struktur und Aufbereitung ihrer Daten. Geht es um die Qualität der Datenaufbereitung bei Dienstleistern der Branche, äußern sich 87% unzufrieden. ?Die Umfrage zeigt deutlich, dass es beim Datenmanagement der Immobilienbranche noch erheblichen Optimierungsbedarf gibt?; kommentiert Maurice Grassau, CEO und Gründer von Architrave, die Umfrageergebnisse. [ mehr ]

?Schenkungswelle? erfasst Deutschland

Geschenke als vorgezogenes Erbe erfreuen sich in Deutschland immer größerer Beliebtheit: Schon mehr als jede fünfte Schenkung in Höhe von mindestens 1.000 Euro wurde bislang ausdrücklich als vorweggenommene Erbschaft vergeben. In Baden-Württemberg und Thüringen waren es sogar gut 30%. Das sind Ergebnisse einer deutschlandweiten Studie der Quirin Privatbank AG zusammen mit dem Marktforschungsinstitut YouGov. [ mehr ]

Jetzt online: ImmoCompact 02/2018 als E-Magazin

Die DSGVO ist derzeit das Thema in der Immobilienwirtschaft. In der gerade erschienen Ausgabe von ImmoCompact erläutert Wirtschaftsjurist und BVFI-Präsident Helge Norbert Ziegler, welche Strafen drohen, wenn Unternehmer der Immobilienwirtschaft sich ab dem 25.05.2018 nicht an die neuen Datenschutzregeln halten. Ein weiteres Top-Thema in diesem Jahr sind die Weiterbildungspflichten für Immobilienmakler und Wohnungsverwalter ab August. Auch hierzu finden Betroffene wichtige Informationen in ImmoCompact 02/2018. [ mehr ]

Apleona holt langjährigen ProSiebenSat.1-Chef an Bord

Der langjährige Vorstandsvorsitzende von ProSiebenSat.1 Media, Thomas Ebeling, wird im Juni in den Aufsichtsrat der Apleona Gruppe eintreten und im August auch den Vorsitz übernehmen. Er folgt auf Manfred Wennemer, der den Immobiliendienstleister in dieser Funktion nach dessen erfolgreich abgeschlossener Ausgliederung vom ehemaligen Eigentümer Bilfinger aus dem Aufsichtsrat ausscheiden wird. [ mehr ]

Bleibt Deutschland der stabilste Immobilienmarkt Europas?

Eine aktuelle Analyse von TH Real Estate, einem der weltweit größten Immobilien-Investmentmanager, zeigt, dass die Volatilität der Immobilienmärkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz deutlich geringer ist als anderswo in Europa. Dies lasse sich unter anderem auf die Verkehrswert-Methodik zurückführen, die den langfristigen Fair-Value im Vergleich zu den sonst üblichen Mark-to-Market-Bewertungen betont. Deutschland ist der Analyse zufolge zudem ein polyzentrisches Land. Daher besteht ein Wettbewerb zwischen deutschen Städten, die eine ähnlich kritische Masse aufweisen. [ mehr ]

Feuchte Kellerräume können dauerhaft nutzbar gemacht werden

Experten empfehlen bei feuchten Kellerräumen eine professionelle Außenabdichtung oder alternativ eine fachgerechte Innenabdichtung. Eine nicht vorhandene oder unzureichende Außenabdichtung der Kellerwände ist eine weitverbreitete Schwachstelle vor allem älterer Gebäude, so ein Experte des Sanierungsspezialisten ISOTEC. Durch diese ?Achillesferse? dringt ungehindert Feuchtigkeit aus dem seitlich angrenzenden Erdreich in das Kellermauerwerk ein. Erst nach einer Außenabdichtung bzw. Innenabdichtung werden die Kellerräume wieder zu trockenen Lager,- Hobby- und Wohnräumen. [ mehr ]

Vier aktuelle Trends auf dem Berliner Immobilienmarkt

Tagtäglich wechseln Immobilien in Berlin ihren Besitzer. Kaum gebaut, schon verkauft. Doch wer sind diese Per­sonen? Die Antworten auf diese Frage liefert der aktuelle Marktreport ?Immobilienfinanzierung Berlin? des Baufinanzierers Hüttig & Rompf. Vier Trends prägen demnach den Immobilienmarkt der Hauptstadt. [ mehr ]

Beste Chancen zum Netzwerken: Die Immo Night 2018

Wenn am Abend des 12.06. der erste Tag der Deutschen Immobilienmesse 2018 in den Westfalenhallen dem Ende entgegengeht, eröffnet die Immo Night ? sponsored by HECTAS Facility Services wieder Networking-Möglichkeiten auf höchstem Niveau. Ob Führungspersonal, Vertrieb oder Kundendienst ? hier kommen alle Branchenteilnehmer in lockerer Atmosphäre zusammen und haben die Möglichkeit, ihre bestehenden Kontakte zu pflegen und vielseitige neue Kontakte zu knüpfen. [ mehr ]

Das sind die Gewinner des PropTech Innovation Award 2018

Physee aus den Niederlanden hat sich unter 130 Bewerbern aus 28 Ländern beim PropTech Innovation Award 2018 durchgesetzt. In der Finalrunde mit 11 Start-up-Unternehmen im Berliner ?Säälchen? vor 300 Gästen überzeugte das Unternehmen die Jury mit ihrem innovativen Konzept: daten- und stromerzeugenden Fenstern, die die Energieeffizienz und den Nutzerkomfort von und in Gebäuden verbessern. [ mehr ]


Schimmel im Winter entfernen und richtig vorbeugen

Auch in diesem Winter wird Schimmel wieder ein großes Thema für viele Mieter und Hausbesitzer sein. Aus Angst vor horrenden Heizkosten wird tagsüber wenig geheizt und gelüftet, am Abend hingegen wird die Heizung aufgedreht. Schimmel wird mit diesem Lüftverhalten oftmals die perfekte Grundlage zum Wachsen gegeben. [ mehr ]

 

Hausverkauf nur mit gültigem Energieausweis

Seit der Novellierung der Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) ist die Vorlage eines Energieausweises beim Verkauf und bei der Vermietung von Immobilien gesetzlich vorgeschrieben. Doch längst nicht alle Eigentümer halten sich daran und riskieren so drastische Bußgelder von bis zu 15.000 Euro. Dabei ist die Lösung ganz einfach: Professionelle Immobilienmakler wie die Haferkamp Immobilien GmbH kümmern sich gern um die Erstellung des Energieausweises, stellen die dafür nötigen Unterlagen zusammen und übernehmen viele weitere Aufgaben. [ mehr ]

 

Unterliegt die Vermietung von ?möblierten Wohnungen? auch dem Bestellerprinzip?

  [ mehr ]

 

Neues Energiekonzept für Mehrfamilienhäuser

Die elektrische Energie kommt beim Energiefarming von E3/DC zu ca. 90% aus eigener Erzeugung (PV + KWK) ? und die Heizkosten (Gas) werden etwa auf die Hälfte reduziert. Das Energiefarming-Konzept soll in weiteren, bereits geplanten Projekten zum Tragen kommen. In dem Oldenburger Polithaus sind zwei dreiphasige Stromspeichersysteme S10 E12 von E3/DC mit Lithium-Ionen-Batterien von Weltmarktführer Panasonic und mit einer Kapazität von jeweils 13,8 kWh im Einsatz. [ mehr ]

 

KfW startet Award ?Bauen und Wohnen 2016?

?Urbanes Wohnen ? Häuser in der Stadt? lautet das diesjährige Motto des KfW-Wettbewerbs um den Award Bauen und Wohnen, da das Leben in der Stadt immer attraktiver werde. Prämiert werden private Bauherren oder Baugemeinschaften, die in den vergangenen fünf Jahren ein Haus mit mindestens drei Wohneinheiten im innerstädtischen Bereich gebaut oder modernisiert haben. [ mehr ]

 

Strategis übernimmt Property Management für Kauri CAB

Die Berliner Strategis AG hat das Property Management für die Investmentgesellschaft Kauri CAB Management GmbH übernommen. Kauri CAB hat die Immobilien als Investment- und Asset-Manager in einem Joint Venture mit einem internationalen Staatsfonds erworben. Strategis wird für Kauri CAB zunächst 2.554 Wohn- und Gewerbeeinheiten in 87 Gebäuden betreuen. Die Immobilien befinden sich zu 74% in Berlin und zu 26%in Magdeburg. [ mehr ]

 

Energierechnungen sind nach wie vor kaum verständlich

Rund 1.500 kWh Strom verbraucht jeder Erwachsene laut dem Deutschen Instituts für Energietransparenz (DIFET) durchschnittlich im Jahr. Diese müssen einmal im Jahr abgerechnet werden. Und: Die Verbraucher sind mit diesen Abrechnungen mehrheitlich unzufrieden. Über 120 Rechnungen hat das DIFET im laufenden Jahr von über 5.000 Kunden überprüft. Nur für drei Energieanbieter ergab das Gesamturteil ?sehr gut?. So erhielt, wie im Vorjahr, der Anbieter E.VITA aus Stuttgart die Note ?Sehr Gut? (1,3) und damit die Auszeichnung: ?Kundenfreundlichste Strom- und Gasrechnung Deutschlands 2015?. [ mehr ]

 

Abwärtstrend in der Baufinanzierung überwunden

Ein Drittel der Bundesbevölkerung (34%) hat sich für das kommende Jahr vorgenommen, seine Wohnsituation zu verändern: Während jeder Fünfte (20 Prozent) sein Haus oder seine Wohnung renovieren möchte, planen 14% der Deutschen einen Umzug. Die Hälfte derjenigen, die im kommenden Jahr umziehen wollen, haben dafür eine andere Wohnung oder ein anderes Haus zur Miete ins Auge gefasst. Die anderen 50% planen sogar den Kauf oder Bau einer eigenen Immobilie. [ mehr ]

 

Größtes Portal für betreutes Wohnen in Deutschland gestartet

TERRAGON, ein deutschlandweit agierender Projektentwickler von Senioren- und Wohnimmobilien, startet seinen digitalen ?Wegweiser Betreutes Wohnen?gestartet. Er ist ab sofort und kostenfrei unter www.betreutes-wohnen-angebot.de ab zugänglich. Der Online-Wegweiser enthält mehr als 225.000 Wohnungsangebote aller Preiskategorien für Senioren in ganz Deutschland. [ mehr ]

 

Wenn das Wasser aus der Wand kommt

Wenn es im Spätsommer oder im Herbst nach einem trockenen Sommer zu starken Regenfällen kommt, sind diese Stellen besonders gefährdet ? die ausgetrocknete Erde kann das viele Wasser nicht schnell genug aufnehmen und es kommt so Stausituationen am Mauerwerk. ?Ist eine Mauer einmal komplett durchfeuchtet und es kommt in den Räumen zur Schimmelbildung, ist es für oberflächliche Schimmelbehandlung längst zu spät?, erläutert Benjamin Schmidt von Keimfrei. Das österreichische Unternehmen hat sich auf Schimmelbekämpfung und Mauertrockenlegung spezialisiert. [ mehr ]


 
Schließen
loading

Video wird geladen...