abc Immobilien Partner ... das Maklernetzwerk !

abc Immobilien Partner .... das Maklernetzwerk!

 02604-6688

Wenn das Wasser aus der Wand kommt

Wenn das Wasser aus der Wand kommt

Wenn das Wasser aus der Wand kommt

Wenn es im Spätsommer oder im Herbst nach einem trockenen Sommer zu starken Regenfällen kommt, sind diese Stellen besonders gefährdet ? die ausgetrocknete Erde kann das viele Wasser nicht schnell genug aufnehmen und es kommt so Stausituationen am Mauerwerk. ?Ist eine Mauer einmal komplett durchfeuchtet und es kommt in den Räumen zur Schimmelbildung, ist es für oberflächliche Schimmelbehandlung längst zu spät?, erläutert Benjamin Schmidt von Keimfrei. Das österreichische Unternehmen hat sich auf Schimmelbekämpfung und Mauertrockenlegung spezialisiert. [ mehr ]


Aktuelle Informationen rund um die Immobilie

Immobilien bleiben die beliebteste Geldanlage der Bundesbürger

Aktien, Tages­geld, Gold oder Immobilien ? mit welchen Anlagen wollen die Bundesbürger ihr Vermögen vor den drohenden Turbulenzen an den Aktien- und Geldmärkten retten? Das wollte Exporo im Rahmen der Online-Umfrage ?Drohende Rezession ? wie retten Sie Ihr Vermögen?? wissen, zu der 1.000 Bundesbürger befragt wurden. Favorit in Sachen Vermögenserhalt sind demnach Immobilien- 56% der Befragten halten sie trotz des teils hohen Preisniveaus weiter für sinnvoll. [ mehr ]

Helfen Mietsteigerungen gegen die Folgen der Zinswende?

Bei einer zu erwartenden Anhebung der Zinsen im Euroraum zeigen sich gewerbliche Immobilieninvestitionen in Mittelstädten robuster gegenüber Wertverlusten als entsprechende Investments in den Metropolen ? und das trotz des in den großen Städten nach wie vor bestehenden Wachstumspotenzials bei den Mieten. Zu diesem Ergebnis kommt Catella Research bei einer Analyse der Wechselwirkungen zwischen Kapital- und Immobilienmarkt, die die Effekte auf Verkehrswerte und Kompensationsmöglichkeiten über die Miete beleuchtet. [ mehr ]

So hoch sind die durchschnittlichen Betriebskosten in Deutschland

Mieter müssen in Deutschland im Schnitt 2,19 Euro pro m2 und Monat für Betriebskosten zahlen. Rechnet man alle denkbaren Betriebskostenarten mit den jeweiligen Einzelbeträgen zusammen, kann die sogenannte zweite Miete bis zu 2,79 Euro pro m2 und Monat betragen. Das sind die Ergebnisse aus dem aktuellen Betriebskostenspiegel, den der Deutsche Mieterbund (DMB) auf Grundlage der Abrechnungsdaten des Jahres 2016 vorgelegt hat. [ mehr ]

DI Deutschland.Immobilien AG eröffnet ersten Offline-Store

Was zeichnet Service in der heutigen Zeit aus? Wonach suchen Kunden? Diesen Fragen ging die DI Deutschland.Immobilien AG nach und erweitert ihr Online-Leistungsspektrum zukünftig um eine feste Anlauf- und Beratungsstelle. So eröffnet der Experte für Anlageimmobilien am 18. Januar den ersten Deutschland.Immobilien Store im Herzen Frankfurts zwischen der Luxus-High-Street Goethestraße und dem Central Business District. Ergänzend zum bestehenden und etablierten Online-Service sollen hier Angebote in einem die Sinne ansprechenden Ambiente erlebbar. [ mehr ]

Neuer RICS-Präsident Chris Brooke tritt Amt an

Während seiner Präsidentschaft wird sich Brooke auf drei Schwerpunkte konzentrieren: Förderung von RICS Professionals, Sicherung der Zukunftsfähigkeit des Berufsstandes und Positionierung zu relevanten Branchenthemen. Brooke ist im Hauptberuf Mitbegründer des Immobilienberatungsunternehmens Brooke Husband Limited in Hong Kong. Geboren in Großbritannien, siedelte er 1979 mit seinen Eltern nach Hong Kong über. Von 2002 bis 2013 war er in Peking tätig. [ mehr ]

So denkt die Generation Z über die eigenen vier Wände

Etwa 90% der unter 30-Jährigen wollen laut Youngcom-Befragung später ein eigenes Haus oder eine eigene Wohnung haben. Bereits bei den 13- bis 20-Jährigen sind es neun von zehn Befragte, in der der Gruppe der 21- bis 29-Jährigen sogar noch mehr (93%). Damit lebt der Traum vom Eigenheim auch in der Generation Z weiter. [ mehr ]

BGH: Einheitlicher Einbau von Rauchmeldern zulässig

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass Wohnungseigentümer bei Bestehen einer entsprechenden landesrechtlichen Pflicht den zwingenden Einbau und die Wartung von Rauchwarnmeldern durch die Gemeinschaft in allen Wohnungen auch dann wirksam beschließen können. Dies gilt auch dann, wenn dadurch Wohnungen einbezogen werden, in denen Eigentümer bereits Rauchwarnmelder angebracht haben. [ mehr ]

Engel & Völkers unterstützt ?Dach-Offensive? gegen Wohnungsmangel

Die Vogelperspektive auf deutsche Großstädte offenbart nicht allzu viel: Überwiegend ungenutzte Dachgeschosse. Monotone Satteldächer reihen sich aneinander. Vielerorts behindern starre Vorschriften der Landesbauordnungen sowie der ENEV eine reibungslose Entwicklung dieser Flächen. Schon lange sprechen Stadtplaner, Architekten, Makler und Eigentümer von Mehrfamilienhäusern davon diese Potenziale zu heben, um auf die Nachfrage nach Wohnraum speziell in Metropolregionen zu reagieren. [ mehr ]

Schimmel-Urteil: Gefahr allein rechtfertigt keine Mietminderung

Besteht in einer Wohnung wegen der Errichtung einer üblichen, aber heute nicht mehr zeitgemäßen Bausubstanz die Gefahr, dass es zu Schimmel kommen kann, ist das noch kein Mangel, der eine Mietminderung rechtfertigt. Zu diesem Schluss kommt der BGH in zwei aktuellen Urteilen in denen die Mieter zweier Wohnungen Gewährleistungsansprüche gegen den Vermieter geltend gemacht hatten. [ mehr ]

ZIA begrüßt Modernisierungsstopp bei Vonovia

Mit Vonovia hat Deutschlands größter Wohnungskonzern einen Modernisierungsstopp verkündet. ?Wir begrüßen das Verhalten der Vonovia, die als größtes Wohnungsunternehmen Deutschlands verantwortungsvoll mit Kritik umgeht. Die Entscheidung ist eine logische, aber eben auch traurige Konsequenz der aktuellen Diskussion um die Modernisierungspauschale in Deutschland?, kommentiert Dr. Andreas Mattner, Präsident des ZIA, diesen Schritt. [ mehr ]


 
Schließen
loading

Video wird geladen...